Jeff Paulus in Health

Bluthochdruck

Die Arterielle Hypertonie, oft verkürzt auch Hypertonie, Hypertonus, Hypertension oder im täglichen Sprachgebrauch Bluthochdruck genannt, ist ein Krankheitsbild, bei dem der Blutdruck des arteriellen Gefäßsystems chronisch erhöht ist. Nach Definition der WHO gilt ein systolischer Blutdruck höher als 140 mmHg oder ein diastolischer Blutdruck größer als 90 mmHg als Hypertonie.

ACCESS TO THIS ARTICLE IS LIMITED TO MEMBERS.

BECOME A MEMBER TO KEEP READING.

SIGN IN

UPCOMING COURSES

26 Jun
Sam 09:30
15 €
AFORM Training
Group Training
Lynn
Oppen
min 5 Leit
7/9
Umellen
26 Jun
Sam 10:30
15 €
AFORM Training
Group Training
Lynn